www.FCKBETZE.de - Chronik 2010 bis 2020

2010
Hinrunde
Der 1.FC Kaiserslautern spielt endlich wieder in der 1. Bundesliga.
Zum Saisonstart belohnt sich der 1.FCK gleich mit einem 3:1-Auswärtssieg beim 1.FC Köln
und einem 2:0-Heimerfolg gegen den FC Bayern München.
In den folgenden Spielen wird aber klar, dass das Saisonziel nur "Klassenerhalt" heißen kann.
Höhepunkte der Vorrunde sind das 3:3-Unentschieden gegen den VfB Stuttgart
(nach 0:3-Rückstand) und der 5:0-Sieg gegen den FC Schalke 04.
Der 1.FC Kaiserslautern beendet die Hinrunde auf dem 12. Tabellenplatz und
überwintert im DFB-Pokal.
2011
Rückrunde
Der 1.FC Kaiserslautern steht zwischenzeitlich nach mehreren Unentschieden
und Niederlagen auf dem Relegations-/Abstiegsplatz.
Mit vier Siegen zum Saisonende erkämpft sich der 1.FCK noch einen überraschenden
7. Tabellenplatz.
Im DFB-Pokal war im Viertelfinale gegen den späteren Finalisten MSV Duisburg Endstation.
2011
Hinrunde
Der 1.FC Kaiserslautern geht in die 2. Erstliga-Saison nach dem Aufstieg.
Mit nur 3 Siegen in der Hinrunde überwintert der 1.FC Kaiserslautern auf dem Relegationsplatz.
Im DFB-Pokal scheidet der FCK im Achtelfinale mit einer 1:3-Niederlage bei Hertha BSC Berlin
aus.
2012
Rückrunde
Der 1.FC Kaiserslautern rutscht nach mehreren Unentschieden und Niederlagen
auf die Abstiegsplätze ab, die ab dem 23. Spieltag auch nicht mehr verlassen werden.
Mit der schlechtesten Vereinsbilanz aller Zeiten muss der FCK wieder in die 2. Bundesliga
absteigen - 18. Tabellenplatz.